Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern bedeutet für uns:

... eine vertrauensvolle Basis zu schaffen, die es den Kindern ermöglicht uns als vorübergehenden "Ersatz"

    zu akzeptieren, so dass die Eltern uns ohne schlechtes Gewissen ihr Kind anvertrauen können

... den Eltern die Berufstätigkeit zu ermöglichen, in dem wir eine zuverlässliche Betreuung anbieten

... im täglichen Austausch mit den Eltern zu sein, da sie die Experten für ihr Kind sind

... sich aufeinander verlassen zu können und sich an Absprachen zu halten

... für regelmäßige Eltern- und Entwicklungsgespräche nach Absprache zur Verfügung zu stehen

... bei unserer Arbeit von den Eltern unterstützt zu werden

... ein Feedback und Anerkennung zu bekommen

... Ziele, Inhalte und Methoden unserer Arbeit transparent zu machen

... bei Erziehungsproblemen oder Entwicklungssorgen gemeinsan Lösungen zu finden

... mit Ärzten, Therapeuten und anderen Institutionen zusammen zu arbeiten

... durch die gemeinsame Planung und Gestaltung von Festen und Feiern ein miteinander erlebbar zu   

    machen

... gemeinsam mit der Interessengemeinschaft für Kindertagespflege in Essen e.V.

    die Betreuungsbedingungen weiter zu verbessern (http://www.ig-kindertagespflege.de/).

St. Martin mit Eltern, Großeltern und FreundenSt. Martin mit Eltern, Großeltern und Freunden